....... und was ist sonst noch los?

 

Gehen Sie auf Fischfang vor der eigenen Haustür. Die Angelkarte berechtigt zum Angeln in verschiedenen Seen. Ausgegeben werden Tages- oder Wochenkarten.  Geangelt wird auf Hecht, Zander, Waller, Karpfen, Aal, Barsch und div. Weißfische -Petri Heil -.

 

Sie sind Jäger? Dann besteht ggf. die Möglichkeit, sich um einen Einzel- oder Wochenansitz in einer Oberförsterei des Landesbetriebes Forst Brandenburg zu bewerben. Die Wälder beherbergen zahlreich Rot-,  Schwarz-, Damm- und Rehwild. Der hauseigene Waffenschrank sorgt für Sicherheit. Natürlich können Sie in den umgrenzenden Wäldern das Wild beobachten, z. B. einen Biber beim Bau eines Dammes in der Nähe seiner Burg.

 

Legen SIe mit Ihrem eigenen Boot an unserem Bootssteg an. Leihen können Sie sich Boote und Kanus in Alt-Ruppin, Neuruppin oder Rheinsberg, bzw. Kanus ganz einfach im Nachbarörtchen Stendenitz auf dem Campinplatz (ca. 100 m Wasserlinie). Die Preise dort sind angemessen, außerdem können Sie sich von dort gleich die bestellten Brötchen mitbringen..und dann geht es auf Erkundungstour.  Von unserem See aus erschließen sich diverse andere Seen und naturbelassene Wasserläufe.

 

Auf jeden Fall sollten Sie sich Ihre Fahrräder mitbringen (oder Sie leihen sich  welche  z. B. in Neuruppin aus). Auf hervorragend ausgebauten Radwegen geht es kreuz und quer durch die wunderschöne Landschaft, durch die Wälder oder entlang der umliegenden Seen. Ganz sicher ein schönes Erlebnis für die ganze Familie.

 

Verbringen Sie besinnliche Tage über Weihnachten/Neujahr in unserem "weihnachtlichen" Haus. Trinken Sie Glühwein auf unserer geschützten Terrasse. Schlitten und Schlittschuhe nicht vergessen!

Wenn Sie sich die schöne Natur nicht "erwandern" wollen oder können, vieleicht wäre eine Kremserfahrt genau das Richtige. Zu buchen in Zermützel.

Neben den Freizeitmöglichkeiten: Baden, Angeln, Jagen, Bootfahren, Segeln, soll nicht unerwähnt bleiben, was die direkte Umgebung zu bieten hat:

 

Die Schiffe der Fahrgastschifffahrt legen regelmäßig am Bootssteg in Stendenitz (vor dem Restaurant Waldschenke) an. Dort befindet sich auch das Waldmuseum Stendenitz und der Naturlehrpfad  

Gern überzeugen wir auch Sie von der wunderschönen Umgebung an unserem Zermützelsee. Machen Sie Urlaub.

 

Wir freuen uns auf Sie!